Google beginnt das neue Jahrzehnt mit revolutionären Änderungen im Design

Köngernheim/Hall in Tirol, 01/2010
In der Silvesternacht präsentierte die Suchmaschine Google nur für kurze Zeit leichte Veränderungen im Design, die auf größere Neuerungen des Auftritts schließen lassen.
„Viele Indizien deuten darauf hin, dass Google grundlegende Änderungen in der Präsentation vornehmen und im Design neue Wege einschlagen wird. So waren bei der Ergebnisseite die möglichen Optionen automatisch aufgelistet, die sonst nur separat durch „Optionen anzeigen“ sichtbar sind. Die Search-Bar war umfangreicher und größer gestaltet und es gab auf der englischen Seite einen Button „I’m feeling lucky“, bei dessen Betätigung Raketen gestartet wurden“, beschreibt Hans-Joachim Rosehr, Inhaber der Agentur Rosehr: Marketing, die Auffälligkeiten, die nur für wenige Stunden sichtbar waren. „Besonders interessant erscheint mir die Search-Bar, die seit Kurzem etwas höher positioniert ist. Dies lässt die Vermutung zu, dass unterhalb Platz etwa für Real-Time-Messages oder auch grafische Elemente geschaffen wird“, so Rosehr weiter.

Revolution mit kleinen Akzenten

Die Suchmaschine will seinen Usern unmissverständlich mitteilen, „dass Google an neuen Produkten und Tools arbeitet, neue Features entwickelt und eventuell sogar mit einem neuen Logo überraschen wird. Google lebt und entwickelt sich weiter – in der Silvesternacht gab es davon spannende Kostproben“, ist Rosehr überzeugt. Google gibt sich souverän, professionell und userfreundlich und zeigt mit kleinen Inszenierungen auf, welch großes Potential sich hinter dieser Suchmaschine noch verbirgt.

Mit Rosehr: Marketing und WEBTEXTER das Internet professionell nützen

Hans-Joachim Rosehr befasst sich seit über 10 Jahren mit Suchmaschinen und hat sich auf Google und seine Features spezialisiert. Mit seinen Kernkompetenzen Marketing, Verkaufsförderung und Vertrieb bietet er seinen Kunden effektives Werkzeug für erfolgreiches und nachhaltiges Online-Marketing. In Kooperation mit der Text- und Kommunikationsagentur WEBTEXTER / PRESSETEXTER erhalten vor allem kleine Unternehmen professionelle und sprachlich versierte Internetauftritte mit tollen Google-Rankings.

Pressekontakt

Rosehr: Marketing
Hans-Joachim Rosehr
Sickingenstr. 30
D - 55278 Köngernheim
++49 (0) 6737 711 99 44
E-Mail: marketing@rosehr.net
www.rosehr.info

WEBTEXTER / PRESSETEXTER Text- und Kommunikationsagentur GmbH
Mag. Rainer Hammerle MBA MES
Reimmichlstr. 9
A – 6060 Hall in Tirol
++43 (0) 664 91 83 675
E-Mail: office@webtexter.at
www.webtexter.at